Power Horse Energy Drink

Power-Horse: What are you into?

Hinter dem Mitbewerber aus Salzburg ist Power Horse, hergestellt von der Spitz AG in Linz, die Nummer zwei auf dem Weltmarkt der Energy-Drinks. Das Team von Power Horse beauftragte 2004 echonet mit einem Relaunch der Webseite. Bei solchen FMCG steht für echonet der Transport der emotionalen Markenwerte natürlich im Vordergrund, denn die Inhaltsstoffe eines Energy-Drinks sind typischerweise nicht der klassische Wettbewerbsvorteil.

Power Horse | power-horse.com | 2004 (Floating Screens) © echonet communication

08

2004

POWER HORSE Energy Drinks GmbH

What are you into?

Emotion und der Slogan "Always on" soll Kernstück der Markenkommunikation online sein. Als Key-Visual wurde die Dose selbst aus der Vogelperspektive eingesetzt und der Dosenclip zum Öffnen des Drinks als Navigationselement im Header benutzt. Der große Playground im Kopfbereich der Seite ist damit auch die Kampagnen-Fläche für weitere Kampagnen, Gewinnspiele und interaktive Bereiche. Der Playground wurde komplett in Flash umgesetzt und dadurch mit viel Interaktivität versehen.

Intranet für Power Horse

Im Hintergrund realisiert echonet 2004 auch eine Intranet-Oberfläche, die in mehreren Sprachen geführt wird. Zentrale Idee hinter diesem Intranet ist es vor allem die eigenen Partner und lolalen Distributoren entsprechend über Markenkern, Markenwerte und auch über Produktstragegien zu informieren. Mit dieser Maßnahme schafft Power Horse von Linz ausgehend die Möglichkeit für die lokalen Distributoren rund um den Globus sich jederzeit - unabhängig von Zeitzonen - schnell und unkompliziert zu informieren.

Power Horse | power-horse.com | 2004 (Desktop) © echonet communication

Content-Management mit content.life 3

Mit dem von echonet seit dem Jahr 1999 entwickelten Content-Management-System content.life verfügt der Auftraggeber nicht nur über die Möglichkeit seine Inhalte im Projekt zu steuern, sondern auch per Zeitsteuerung neue Inhalte online zu bringen, Navigationsstrukturen und Seitenstrukturen zu verändern und Administrations-Accounts zu verwalten. Das CMS content.life ermöglicht mit den dahinterliegenden Modulen die inhaltliche Steuerung der Inhalte und natürlich auch die entsprechende Optimierung für Suchmaschinen.

http://www.power-horse.com